Home

Wirkung

Persönlich

Prinzipien

KursE & Preise

faq

Kontakt

 

 

Yogastudio-Freiraum

Yogalehrerausbildung


"Bei Yoga geht es nicht darum, sich selbst zu verbessern. Es geht darum, sich selbst zu akzeptieren". .

Gurmukh


CHALEUR YOGA - ein Angebot des Yogastudios freiraum!

THINK HOT !
Schon seit Urzeiten wurde Wärme zur Heilung eingesetzt: ein Sonnenbad im Frühling, ein Bad in heißen Quellen...

CHALEUR YOGA wird bei ca. 38 °C geübt. Es ist eine Entwicklung des YOGASTUDIO FREIRAUM,

In Amerika weit verbreitet ist das Bikramm Yoga - auch Yoga der Stars gennant - welches ebenfalls mit Wärme um diei 40°C arbeitet.

Während im Bikramm Yoga stets dieselben 27 Übungen praktiziert werden, gehören zu den Prinzipien des CHALEUR YOGAS "BASICS" und "VARIABLES".

BASICS sind wohl überlegte Übungen welche entfernter liegende Ziele verfolgen. Sie werden in jeder Stunde wiederholt, um sie fortlaufend zu verbessern.

VARIABLES sind stündlich wechselnde Übungen oder Übungsverläufe. Sie erhalten Flexibilität und Anpassungsfähigkeit des Körpers an neue, wechselnde Anforderungen.

Neue Presse Coburg übers CHALEURYOGA (13.3.12)

Neue Presse über Indienbesuch 2012 (16.7.12)

Neue Presse über Besuch eines indischen Yogastars im FREIRAUM (31.8.12)